SketchUp Grundlagen

für Tischler und ambitionierte Heimwerker.

Lerne in kürzester Zeit, wie du mit SketchUp richtig arbeitest.

Auch, wenn du kein Computerexperte bist.

In 3 Schritten zu deinem ersten Projekt

Lerne Schritt-für-Schritt wie ein Profi mit SketchUp zu arbeiten. 

Festige deine neue Fertigkeiten mit Übungen.

Starte dein erstes eigenes Projekt. Leichtfüßig und professionell!

Schritt-für-Schritt lernst du alles, was du wissen musst, um dein nächstes  Projekt in SketchUp zu planen.

Sofort nach dem Kauf bekommst du Zugang zum Online-Kurs mit den folgenden Inhalten:

2 - Du brauchst eine Maus!

Ohne Maus geht in SketchUp gar nichts.

3 - SketchUp installieren

Wie du die kostenlose Version von SketchUp bekommst (obwohl Trimble dir eine andere aufschnacken will).

Und wie du SketchUp auf deinem Rechner installierst.

6 - Arbeitsplatz einrichten

Richte deine Arbeitsumgebung so ein, dass alle wichtigen Funktionen mit einen Klick erreichbar sind.

7 - Übung Bücherregal

Deine erste Übung.

Mit allen Werkzeugen und Techniken der vorherigen Module. Ausserdem:

  • Das Versatzwerkzeug
  • Schatten für eine Darstellung mit noch mehr Tiefe
  • Darstellung des Modells als Zeichnung mit Maßen
8 - Übung Kiste

Neu in dieser Übung:

  • Runde Grifflöcher mit dem Bogen-Werkzeug
  • Verschiedene Funktionen des Verschieben-Werkzeugs
  • Flächen einfärben mit dem Farbeimer
9 - Bank mit Schwalbenschwanz

Hier geht es um schräge Linien mit schrägen Hilfslinien. Mit Hilfe des Winkelmessers.

10 - Werkzeugkiste

Schneller Arbeiten mit einem Trick:

nur eine Hälfte modellieren und davon eine Kopie spiegeln.

Ausserdem: ganz schnell viele Kopien in einer Reihe und harmonisch geschwungene, tangentiale Bögen erstellen.

11 - Kreise und Bögen

Kreise, Bögen und Kurven sind in SketchUp immer zusammengesetzt aus mehr oder weniger vielen, geraden Linien. Das macht die Sache ein bisschen speziell.

12 - Yin Yang Bank

Die Übung für das Arbeiten mit tangentialen Bögen.

Und als neue Funktion: Verschneiden einer schrägen Fläche mit anderen Flächen, um eine komplexe Form zu erzeugen.

13 - Gruppen & Komponenten

Du musst dein Modell in Gruppen organisieren, sonst wirst du wahnsinnig. Sonst klebt alles zusammen.

Mit Komponenten jedoch beginnt die Magie in SketchUp...

14 - Pfeilregal

Dieses Regal besteht aus nur einer Komponente, die du kopierst, verschiebst und drehst, und sie so zu einem Turm stapelst.

15 - Eckablage

Die Übung für ein Möbelstück, dass aus mehreren Gruppen und Komponenten zusammengesetzt wird.

16 - 3D-Warehouse

Im 3D-Warehouse kannst du fertige Modelle kostenlos herunterladen. Die Kunst besteht darin, die richtigen zu finden.

(Modul enthalten in Basic PLUS)

17 - Texturen

Mit Texturen kannst kannst du deinem Modell ein sehr realistisches Aussehen verleihen. Und das geht nicht nur mit Texturen, sondern auch mit deinen eigenen Fotos.

(Modul enthalten in MAXI)

18 - Szenen

Jederzeit mit einem Klick zu einer bestimmten Perspektive zurückkehren. Das machst du mit Szenen, indem du eine bestimmte Kameraposition speicherst.

(Modul enthalten in MAXI)

19 - Layer

Elemente sichtbar oder unsichtbar schalten, darum geht es beim Thema Layer.

So kannst du z.B. an verborgenen Stellen deines Modells arbeiten oder verschiedene Varianten zeigen. Es gibt dabei allerdings ein paar Dinge, auf die du achten musst.

(Modul enthalten in MAXI)

20 - Wie geht´s weiter?

Tipps, wie du am besten nach dem Kurs weiter machst!

Das bekommst du im Kurs

Erklär-Videos

Videos sind das ideale Medium, um eine Software zu lernen: Du siehst ganz genau, was gemeint ist.

Und dann machst du einfach genau das nach, was ich dir im Video zeige.

Schritt-für-Schritt

Schritt-für-Schritt führt dich dieser Kurs ans Ziel.

Schon die ersten Schritte machen Spaß. Und schneller, als du denkst, arbeitest du souverän in SketchUp.

Die richtige Anleitung

SketchUp ist einfach.

Dennoch: Auf dich alleine gestellt, würdest du bald frustriert aufgeben.

In meinen Kursen höre ich immer wieder: "Ich habe versucht, mir SketchUp mit Youtube-Videos selber beizubringen - aber ich bleibe immer wieder hängen und habe Probleme, die ich nicht verstehe"

In diesem Kurs bekommst du genau die Anleitung, die du brauchst, um professionell und mit Spaß in SketchUp zu arbeiten.

Kurz und Knapp

Lerne SketchUp so schnell wie möglich.

Dafür bekommst du genau das, was du brauchst, und zwar in der richtigen Reihenfolge!

Und ohne unnötigen Ballast.

Unbegrenzte Laufzeit

Sobald du den Kurs gebucht hast, bekommst du Zugang zu allen Inhalten. Ohne Zeitbegrenzung.

Du kannst also sofort loslegen. Und auch nach Monaten kannst du immer wieder auf den Kurs zurückgreifen.

Dein Dozent

Jörg Jäckle ist Architekt in Lüneburg.

Seit 14 Jahren arbeitet er mit SketchUp, um Gebäude zu entwerfen und Konstruktionsdetails zu erarbeiten.

Gemeinsam mit dem Tischler und Produktgestalter Daniel Hahnemann entwickelt er Möbel für Manufaktum, Magazin, Memo, Waschbär und Bibier.


Seit 8 Jahren gibt Jörg Kurse für die Handwerkskammer in Lüneburg und ist Dozent an der Werkakademie in Hannover.

In seinen Kursen lernen Handwerker und angehenden Gestaltern, wie sie ihre Ideen sichtbar machen und ihre Entwürfe einfach am Computer darstellen können.

Was Teilnehmer sagen

Thomas Krieghoff

 Tischlermeister

quote-left

Ich hatte erst einmal versucht, mir SketchUp selber beizubringen, bin aber mit kostenlosen Videos auf YouTube immer wieder hängen geblieben und hätte fast aufgegeben.

Mit dem Kurs von Jörg ging das dann auf einmal ganz einfach.

Wirklich erstaunlich, wie einfach SketchUp ist, wenn man es richtig gezeigt bekommt.

Und wie schnell man dann Ergebnisse erzielt.

 Uwe Prolingheuer

Bildhauer

quote-left

Die Vorgehensweise von Jörg ist so geschickt aufgebaut, dass ich nach nur eineinhalb Stunden genug verstanden hatte, um eigenständig mein erstes Projekt in SketchUp zu planen.

Und wenn es danach dann doch mal noch hakt, reicht ein Anruf bei Jörg, und das Problem löst sich in Luft auf.

100% Geld-zurück-Garantie

Ich bin von diesem Kurs absolut überzeugt.

Ich bin mir völlig sicher, dass du mit meiner Anleitung SketchUp lernen wirst.

Und dass du begeistert mit SketchUp arbeiten wirst.

Dein Gestaltungsprozess wird sich für immer verändern.

Du wirst bessere Produkte entwickeln, effizienter planen und noch mehr Spaß an deiner Arbeit haben.


Solltest du aber doch unzufrieden sein, kannst du innerhalb von 14 Tagen nach Kauf eine einfache Email schreiben an digistore24-support und bekommst 100% des Kaufpreises zurück.

Auch ohne Begründung.

SketchUp Grundlagen
Basic

Dein schneller Start in das Modellieren mit SketchUp.

Lerne die absoluten Grundlagen und lege los!

  • 15 Module
  • 38 Videos
  • 1,45 Std. Video-Laufzeit 
  • 15 Basis-Lektionen

€ 39,-

Buchung über Digistore24

SketchUp Grundlagen
MAXI

Der Onlinekurs mit Profi-Modulen.

Lerne, wie du leichtfüßig in SketchUp arbeitest und lege den Grundstein für das Modellieren komplexer Modelle.

  • 20 Module
  • 56 Videos
  • 2,45 Std. Video-Laufzeit 
  • 15 Basis-Lektionen
  • Modul 3D-Warehouse
  • Modul Fotos & Texturen
  • Modul Szenen
  • Modul Layer
  • Bonus: Minikurs SketchUp Werkzeuge

€ 54,-

€ 39,-

Ermäßigter Preis bis 23. März 2019

Buchung über Digistore24

SketchUp Grundlagen
MAXI PLUS

Der Kurs mit persönlicher Unterstützung für dein erstes großes Projekt.

Für dein erstes eigenes Projekt bekommst du meine persönliche Unterstützung!

  • Alle Elemente wie MAXI
  • Wir bringen dein erstes eigenes Projekt gemeinsam an den Start: mit 2 Stunden eins-zu-eins Coaching per Email, Telefon oder Screensharing.

(Gültig bis zu 12 Monate ab Kauf.)

169,-

Buchung über Digistore24

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wie lange kann ich den Kurs nutzen?

Kann ich jederzeit auf die Kurs-Inhalte zugreifen?

Ist der Kurs für SketchUp Pro, SketchUp Make oder SketchUp Free?

Wo kann ich das kostenlose SketchUp Make herunterladen?

Brauche ich für den Kurs einen Internet-Zugang?

Ich habe keine Vorerfahrung mit CAD und benutze den Computer nur für einfache Tätigkeiten. Ist der Kurs trotzdem für mich geeignet?

Ich arbeite bereits mit einem CAD-Programm. Macht es trotzdem Sinn für mich, SketchUp zu lernen?

Brauche ich wirklich einen Kurs, um SketchUp zu lernen? Geht das nicht auch mit den kostenlosen Videos auf Youtube?

Kann ich mein Geld zurückbekommen, wenn ich mit dem Kurs nicht klarkomme?

Ich bin Tischler. Ist der Kurs  für mich geeignet?

Ich bin Architekt. Ist der Kurs  für mich geeignet?

SketchUp Grundlagenkurs

Schluss mit dem Rumgeeier!

Mit diesem Online-Kurs lernst du, wie du professionell und leichtfüßig mit SketchUp arbeitest.

Mache SketchUp zu deinem besten Werkzeug!

Copyright 2018 Jörg Jäckle

SketchUpkurse.de ist in keiner Weise verbunden mit "Trimble".

"Trimble" und "SketchUp" sind eingetragene Markennamen von Trimble, Inc.